Chemische Mittel

Chemische Verhütungsmittel gibt es als Zäpfchen (Schaumovula)

Diese Verhütungsmittel enthalten chem. Substanzen, Spermizide genannt, die das Scheidenklima verändern und die Samenzellen lähmen. Die Mittel werden vor dem Verkehr möglichst tief in die Scheide eingeführt. Eine Wartezeit von 8-15 Minuten ist einzuhalten (Bitte den Beipackzettel lesen !) Vor einem zweiten Verkehr muss ein neues Zäpfchen eingeführt werden.

Präparat: PATENTEX oval - Schaumovula

Vorteil:

bullet

Preisgünstig

bullet

Rezeptfrei

bullet

einfache Handhabung

bullet

in der Stillzeit anwendbar

bullet

außer Jucken und Brennen keine gesundheitlichen Nebenwirkungen

Nachteil:

bullet

müssen unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr angewandt werden

bullet

Wirkung erst nach 3 - 10 Minuten (je nach Produkt)

bullet

Wirkdauer max.1 Stunde

bullet

vor jedem Verkehr ist eine neue Anwendung erforderlich

bullet

Jucken und Brennen

bullet

bei häufigen Anwendungen Veränderungen im Scheidenmilieu und eventuell vermehrte Keimbildung mit Entzündung.

bullet

nicht sehr sicher !!! Alleine angewendet: 21 ungewollte Schwangerschaften/Jahr/100Frauen

Eine Notlösung, aber nicht für die routinemäßige Verhütung zu empfehlen.

Kein Schutz vor AIDS und anderen Geschlechtskrankheiten !!!