Die Methoden danach.

Nach einem ungeschütztem Geschlechtsverkehr, sei es weil das Kondom gerissen ist, die Pille vergessen wurde oder gar keine Verhütung genommen wurde, kann die "Pille danach" oder die "Spirale danach" verwendet werden. Sollte die nächste Blutung ausbleiben, ist unbedingt 4 Wochen danach ein Schwangerschaftstest durchzuführen.

      Die Pille danach  VIKELA 750 Mikrogramm - Tabletten

Erste Tablette so früh wie möglich (vorzugsweise innerhalb von 12 Std., spätestens 72 Std. nach dem ungeschützten Verkehr), zweite Tablette 12-24 Std. nach der ersten Tablette.

Wichtig ist eine ärztliche Beratung vor Einnahme der Pillen. Die Sicherheit ( bis zu 97 % ) der "Pille danach" hängt stark vom Zeitabstand, der zwischen dem ungeschützten Verkehr und der Einnahme liegt , ab. Im Durchschnitt werden mehr als 3 von 4 Schwangerschaften, bei einmalig ungeschützten Verkehr verhindert. Erhältlich ist die "Pille danach" bei Ihrem Frauenarzt.

Link: www.pille-danach.at

      Die Spirale danach

Die Kupferspirale kann nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr eingesetzt werden, um eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Sie muss spätestens 5 Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr oder 5 Tage nach dem angenommenen Eisprung eingesetzt werden. Sie kann entweder als Verhütungsmethode belassen oder nach der normalen Periode wieder entfernt werden. Sicherheit : 98 - 99 %